Spielen aber sicher!

Die Raiffeisen- und Volksbanken in MV helfen mit, die Spielplätze in der Region sicherer zu machen!

Seit dem Startschuss zur Aktion "Spielen aber sicher" im Jahr 2009 haben die Volks- und Raiffeisenbanken in MV mehr als 550.000 Euro für die Sanierung von über 200 Spielplätzen in Mecklenburg Vorpommern zur Verfügung gestellt.

Auch in diesem Jahr möchten wir wieder mithelfen, die Spielplätze in unserer Region sicherer zu machen. Oft fehlt es an den nötigen finanziellen Mitteln, um einen Spielplatz zu sanieren, zu erweitern oder Spielgeräte zu reparieren. Dabei möchten wir Sie unterstützen.

Bis zum 28. April 2017 konnten auch Sie sich für die Unterstützung bei der Sanierung Ihres Spielplatzes bei uns bewerben. Auch in diesem Jahr haben uns wieder zahlreiche neue Bewerbungen erreicht. Wir werden in nächster Zeit die Bewerbungsunterlagen sichten und bis Mitte Juni 2017 bekannt geben, welche Spielplatzsanierungen wir in diesem Jahr unterstützen und begleiten werden.

Rückblick auf das Jahr 2016

In diesem Jahr durfte sich die Pestalozzi-Grundschule in Malchin über eine Zuwendung für den Spielplatz der Schule freuen. Auf dem Schulhof der Grundschule standen zwei Fußballtore, die von vielen Schülern begeistert genutzt wurden. Der "Zahn der Zeit" hatte an den Tore seine Spuren hinterlassen, sodaß sie abgebaut werden mussten. Vorübergehend wurden zwei Bäume als "Ersatztor" genutzt. Die Grundschüler wünschten sich zwei neue Fußballtore, eine mobile Spielfeldbegrenzung und Ballfangnetze. Dank der Aktion "Spielen aber sicher" konnten diese Wünsche der Schüler realisiert werden und so kann jetzt auf dem Pausenhof der Schule wieder so mancher "Schulmeister im Fussball" gekürt werden. 

Unsere Gewinner in den Vorjahren:

  • 2016: Pestalozzi-Grundschule Malchin
  • 2015: Spielplatz der Gemeinde Warnkenhagen
  • 2014: Kita "Uns lütt Geisterschloß in Sukow Marienhof und Kita "Sonnenkäfer" in Malchin
  • 2013: Kindertagesstätte in Dargun
  • 2012: Spielplatz in der Gemeinde Faulenrost
  • 2011: Kindertagesstätte "Kleine Dorfstrolche" in Sülten
  • 2010: Kinderspielplatz Groß Methling
  • 2009: Schule zur individuellen Lebensgestaltung Teterow und Kindertagesstätte "Storchennest" in Großen Luckow